architecture joins geography

Das Architekturbüro Snøhetta beauftragte uns eines ihrer Projekte aus einem geographischen Blickwinkel zu bewerten und zu ergänzen. Die Schwerpunkte lagen in den Themenbereichen Nachhaltige Regionalentwicklung und Corporate Regional Responsibility (CRR). Der CRR-Gedanke wurde damit erstmals in Tirol angewandt und wir freuen uns auf weitere, spannende Projektkooperationen.